Zahlen & Fakten
So viel verbaucht Ihr Haus:

Brennstoffbedarf pro Jahr: Heizöl und Pellets
Haustyp
Heizölbedarf/Jahr
Pelletbedarf/Jahr
Passivhaus
1,5 l/qm
225 l
3 kg/qm
450 kg
3-Liter-Haus
3,0 l/qm
450 l
6 kg/qm
900 kg
KfW-40-Haus
4,0 l/qm
600 l
8 kg/qm
1.200 kg
KfW-60-Haus
6,0 l/qm
900 l
12 kg/qm
1.800 kg
Bestand
22,0 l/qm
3.300 l
44 kg/qm
6.600 kg
1 Liter Heizöl hat einen Energiegehalt von etwa 10 Kilowattstunden.
Dies entspricht etwa 2 Kilogramm Pellets. Der Jahresbedarf bezieht sich auf 150 Quadratmeter Wohnfläche.


So viel Raum benötigt Holz

Holzmaße
Massivholz:
Festmeter
(Fm)
Schichtholz:
Raummeter
(Rm)
Hackgut: Schüttraummeter
(SRm)
1 Fm
= 1,43 Rm
= 2,43 SRm
Für Holz gibt es verschiedene Volumenbezeichnungen, denn es ist kein homogener Brennstoff. Festmeter (Fm): Nach dieser Einheit wird das Holz im Wald verkauft. Ein Festmeter ist ein Kubikmeter Holz ohne Zwischenräume. Ein Raummeter (Rm, süddeutsch: Ster) ist ein Kubikmeter lose geschichtetes Holz. Ein Raummeter ungespalten sind 0,7 Festmeter. Als Schüttraummeter (SRm) wird ein Kubikmeter Holz bezeichnet, bei dem Scheite mit 33 Zentimeter lose geschüttet sind.
Ein Schüttraummeter Fichte entsprecht 0,4 Festmeter, bei Buche sind es 0,5 Festmeter. Grund ist, dass Buchenholz glatter und schwerer ist und daher dichter lagert als Fichtenholz. Alle Angaben sind daher nur Näherungswerte. Lesebeispiel: Um den Heizwert von 1 Fm Holz zu erreichen, benötigt man 2,43 SRm.

nach oben...

© Quelle: Mit freundlicher Genehmigung Haus und Energie, 2011
Lochner Haustechnik 2009


Rußfilter kein Thema


Die komplette Pelletti-Baureihe wurde im Oktober 2007 mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Somit müssen sich Pelletti-Besitzer auch künftig keine Gedanken über zusätzliche Filter machen. mehr...


Augen auf beim
Kollektor-Kauf



Große Unterschiede bei Solarkollektoren. Ein Spiegel mit Vakuum-Röhre konzentriert wie ein Brennglas. Und zwar dann, wenn Solarwärme gebraucht wird – wenn‘s kühler ist:
bei Wind und Wolken und im Winter

Quelle: Universität Stuttgart, Institut für Thermo-dynamik und Wärme-technik (ITW)